Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Bell legt Angebot für Hügli vor

Der Basler Fleischveratbeiter Bell hat den Angebotsprospekt zum öffentlichen Kaufangebot für dem Steinacher Suppenhersteller Hügli veröffentlicht. Voraussichtliches Vollzugsdatum des Angebots ist der 25. Mai.

Bell hat den Angebotsprospekt zum öffentlichen Kaufangebot für Hügli veröffentlicht. Die Angebotsfrist beginnt – wie angekündigt – am 13. März und endet voraussichtlich am 25. April, die Nachfrist soll vom 3. bis 17. Mai dauern. Voraussichtliches Vollzugsdatum des Angebots ist der 25. Mai 2018, wie das Unternehmen am Montag mitteilt.

Bell ist laut früheren Angaben bereits im Besitz von 50,2 % des Kapitals und 65,0 % der Stimmen von Hügli, die von der Familienholding Dr. A. Stoffel gehalten wurden. Das Angebot für die restlichen Anteile beläuft sich auf 915 CHF pro Aktie. Insgesamt beläuft sich der Transaktionswert (bei einer vollständigen Andienung) somit auf CHF 443,8 Mio.

Als Vollzugstermin war zuvor Ende Mai genannt worden. Danach sollen die Hügli-Aktien dekotiert werden. Bell will mit der Übernahme das margenstarke Convenience-Geschäft stärken.