Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Dobler will nach Südkorea

2009 hats für den St.Galler FDP-Nationalrat das erste Mal zu einem Schweizer-Meister-Titel gereicht; damals wurde er Bester im Zehnkampf. 2012 wurde Marcel Dobler dann Schweizer Meister im Mannschaftsmehrkampf und Ende Dezember 2017 dasselbe im Viererbob – zum zweiten Mal nach 2016. Doblers Ziel: die Teilnahme an der Olympiade 2018 in Südkorea.

Sportliche Erfolge sind nicht die einzigen Leistungen des 37-Jährigen aus Rapperswil-Jona: Dobler hat 2001 gemeinsam mit Gamer-Kollegen den Online-Händler Digitec gegründet und gross gemacht. Vor drei Jahren hat er seine Anteile an die Migros verkauft. Laut der «Bilanz» haben 30 Prozent der Aktien 42 Millionen Franken gekostet.

Seit Ende 2013 fährt der ehemalige Zehnkämpfer Bob. «Sport war und ist für mich nicht nur ein Ausgleich zum Beruf, sondern eine ganzheitliche Erfahrung für Körper und Geist», erklärt der Anschieber seine Leidenschaft gegenüber der «Basler Zeitung».

Bob-Rennen werden oft schon am Start entschieden. Dort zählt vor allem die Sprintfähigkeit der Anschieber. Die 60 Meter läuft Marcel Dobler unter sieben Sekunden. Ins Olympiakader hat es der zweifache Familienvater aber noch nicht geschafft: Die Selektionsfrist läuft noch bis zum 17. Januar. Wird Dobler nominiert, startet er bereits im Februar in Pyeongchang.