Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

"Figures" im Kaffeehaus

Die Band „Figures“ ist das Solo-Projekt der Sängerin und Songwriterin Kathrin Furian. Seit sie fünfzehn Jahre alt ist, schreibt die Zürcherin ihre eigenen Songs, später wirkt sie in verschiedenen Formationen wie „Waterproof funk sydiKate & herself“ und „James Flynnt Collection“ mit. Am Freitag, 10. November, treten Figures im St.Galler Kaffeehaus auf.

Figures ist gewissermassen ein Schritt an Kathrin Furians Anfänge zurück – sie nimmt ihre eigenen Songs wieder auf, sie schmückt sie jedoch mit mehr Erfahrung, jazzigen Elementen und vor allem mit vielversprechenden Musikern: Jwan Steiner, Marco Helfenberger, Maja Nydegger, Laurent Méteau und Dalia Donadio.

Wo vor langer Zeit Shakespeare und Kleist das Publikum begeistert hatten, stellen sich heute die Wort-Akrobaten der Moderne den kritischen Blicken des Publikums. Wir befinden uns sozusagen im Zeitalter des Neo-Sturm-und-Drangs. Und genau da steigen Figures auf ihre ganz eigene Art und Weise mit ein mit Songs, die am besten als poetischer Pop beschrieben werden können. Die Texte erzählen Geschichten aus dem Leben, hinterfragen gesellschaftliche und persönliche Konstrukte, sind kritisch, aber nicht provokant. Wer der englischen Sprache mächtig ist, wird wohl gedanklich so schnell nicht mehr ruhen können, aber auch ohne die Lyrics zu verstehen, werden einem die Geschichten dank geschickten Rhythmen und farbigen Klängen mit auf den Weg gegeben.

Die Band veröffentlichte 2013 das Debutalbum „Between Heaven and Earth“. Im Frühling 2016 starteten sie mit dem Videoclip „Let Me Sleep“in die Schweizer Radiostationen. Aktuell erscheint ihr neues Album „Two Sides Of A Story“.

Freitag, 10. November, 20 Uhr
Kaffeehaus St.Gallen
Linsebühlstrasse 77
Eintritt frei, Kollekte