Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Huber versteckt Uhren und Schmuck

Huber Uhren und Schmuck in Vaduz feiert sein 90-Jahre-Jubiläum auf spezielle Weise: Neun auserlesene Uhren und Diamantringe werden an neun Orten in Liechtenstein, der Ostschweiz und Vorarlberg versteckt.

Der Mut und die Kreativität von Norman Huber, dem Inhaber von Huber Fine Watches & Jewellery, haben sich bereits mit dem «Weissen Würfel» in Vaduz gezeigt, einem weltweit wohl einmaligen Bau, den er zusammen mit der Hilti Art Foundation entwickelt hat. Dies war im Jahr 2015 – 87 Jahre, nachdem Jules und Wiggi Huber-Thöny das gleichnamige Uhrengeschäft in Vaduz gegründet haben.

90 Jahre, 9 Schätze, 9 Orte
Nun ist man im 90. Jahr der Unternehmensgeschichte, hat insgesamt fünf Standorte und will dieses Jubiläum gebührend feiern – neuerlich mit einer einzigartigen kreativen Idee: einer Uhren- und Schmuck-Schatzsuche.

Am Samstag, 2. Juni, ging es los, und zwar in Vaduz: Der erste Schatz ist ein Ring, bestückt mit Diamanten mit mehr als einem Karat. In zwei Wochen geht die Schatzsuche in Chur weiter, wo eine Panerai-Uhr auf Finder wartet. Rolex, IWC, Cartier, Omega, Blancpain etc. sind weitere Vertreter unter den hochwertigen Uhren, die bis zum 6. Oktober in Bad Ragaz, Buchs, Altstätten, Appenzell, St.Gallen, Feldkirch und Bregenz versteckt werden.

Die Schatzsuche wird jeweils von den regionalen Medien begleitet und kann auf www.schatzsuche.li verfolgt werden.