Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Generationenwechsel bei Läderach

Im Glarner Familienunternehmen Läderach übernimmt die 3. Generation das operative Zepter: Johannes Läderach (*1986), ältester Sohn des Unternehmers Jürg Läderach, wird per 1. März CEO der Läderach-Gruppe. Der langjährige Geschäftsführer am Schweizer Stammhaus, Ralph Siegl, verlässt das Unternehmen und orientiert sich beruflich neu. Er steht dem Unternehmen beratend im Hintergrund zur Seite.

«Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und bin dankbar, dass ich nach nun sieben Jahren im Unternehmen die schöne Zusammenarbeit in der Familie, mit meinem Vater und mit dem Management-Team künftig in neuer Funktion weiterführen darf», erklärt Johannes Läderach (rechts im Bild). Ihm wird ab dem 1. März die Aufgabe zugeteilt, das erfolgreiche und dynamische Unternehmen in die nächste Entwicklungsphase zu führen. «Ich danke vor allem auch Ralph Siegl, der in der letzten Dekade zusammen mit seinem Team massgeblich zum Erfolg und Aufbau der Marke ‹Läderach – chocolatier suisse› und der strategischen und operativen Firmenentwicklung beigetragen hat. Er war mir ein wertvoller Mentor.»

Für Ralph Siegl geht eine «sowohl menschlich als auch unternehmerisch wunderbare und bereichernde Periode» bei Läderach zu Ende: «Es war im Familienunternehmen von Beginn an klar, dass ich neben dem Auftrag, eine Marke aufzubauen, ein zeitlich begrenztes Mandat bis zur Entwicklung der dritten Unternehmergeneration habe. Es freut mich sehr, dass das, was wir zusammen geschaffen haben, eine solide Basis für die Zukunft ist und der Wechsel nun stattfinden kann in einer Zeit, in der sich Marke und Unternehmen erfreulich und nachhaltig positiv entwickeln.» Siegl wird künftig als Managing Partner der Beratungs-Boutique Experts for Leaders wirken. Experts for Leaders ist spezialisiert auf die Begleitung von Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen in Strategiefragen, in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen und bei Human-CapitalThemenstellungen.

Der Generationenwechsel bei Läderach wird weiter verstärkt durch die Beförderung von Elias Läderach (*1988; Bildmitte), aktueller Innovationschef, zum Mitglied der Gruppenleitung und zum neuen Verantwortlichen für Entwicklung und Produktion. Läderach übernimmt diese neue Aufgabe im ersten Jahr parallel zu seiner anspruchsvollen Kreativarbeit als Confiseur: Als Sieger der nationalen Ausscheidung am Wettbewerb Swiss Chocolate Masters 2017 wird er die Schweiz dieses Jahr in Paris an der ConfiseurWeltmeisterschaft vertreten.

Der bisherige operative Verantwortungsbereich von Johannes Läderach im Professional-Verkauf wird an Martin Lehmann, Managing Director Retail seit 2016, übergehen. In der Läderach-Gruppenleitung werden somit nebst Johannes Läderach (links) als CEO und neu Elias Läderach weiterhin Martin Lehmann, Managing Director Retail & Verkauf, sowie Andreas Trümpler, Managing Director Marketing/Group-CMO, vertreten sein.

Inhaber und Verwaltungsratspräsident Jürg Läderach freut sich über den operativen Stabwechsel. «Es ist nicht selbstverständlich, dass die nachfolgende Generation die Fähigkeiten und die Freude daran hat, das eigene Unternehmen weiterzuführen. Wir sind als Familie sehr dankbar für das, was wir in den letzten Jahren auch zusammen mit den externen Führungskräften bei Läderach erreichen konnten. Wir hätten eine solche Entwicklung nicht für möglich gehalten. Ralph Siegl danke ich persönlich sehr für das grosse Engagement und die schöne und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Ich wünsche ihm und den Vertretern der dritten Generation unserer Familie Gottes Segen sowie viel Freude und Erfüllung in der neuen Verantwortung.»