Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Lernen vom Weltmeister

Am Freitag, den 15. September, findet in Arosa der «Swiss Management Run» statt. Vor dem Lauf durch die eindrucksvolle Bergwelt Arosas steht das Symposium «Fit for Management» ganz im Zeichen der Gesundheit von Managern. Teilnehmer und Referent in diesem Jahr: Daniel Hubmann, Schweizer Orientierungsläufer und mehrfacher Welt- & Europameister sowie Gesamtweltcupsieger.

Den Event-Auftakt bildet das Symposium Fit for Management: Rund 300 Schweizer Manager profitieren von Vorträgen zu Themen wie «Mentale Stärke: Was Business vom Sport lernen kann» oder «Erfolgsstrategien von Führungskräften». Das Programm wird angeführt von Daniel Hubmann: Der Orientierungsläufer erzählt auf der Bühne des Sport- und Kongresszentrums in Arosa, dass der direkte Weg nicht immer der schnellste sei und wie er mit Fitness, Geschick, Taktik und Wille mehrere Welt- und Europameistertitel gewinnen konnte. Hubmann spannt den Bogen von Sport zum Business, in dem er Renntaktik, Interpretationsvermögen und körperliche Stärke mit Anforderungen des beruflichen Top-Managements verknüpft.

Die diesjährigen Referenten:
Dominik Erne, Leiter Marketing und Public Relations, IG Bank
Dr. Patrik Noack, Chief Medical Officer PyeongChang 2018, Swiss Ski Nordisch und Swiss Cycling
Daniel Hubmann, Schweizer Orientierungsläufer (7x Weltmeister & 6x Gesamtweltcupsieger)
Filippo Larizza, Trainer/Coach/Speaker, Filippo Larizza Training
Antje Heimsoeth, Gesundheitstrainerin und Geschäftsführerin, Heimsoeth Academy
Ernst «Aschi» Wyrsch, Dozent St.Gallen Business School, Ehrenpräsident HC Davos, Buchautor
Thomas Blatter, Hotelier, Blatter’s Bellavista Hotel Arosa

Hubmann fordert ON-CEO Olivier Bernhard
Im Anschluss an das Symposium fordert Hubmann die Teilnehmer beim Lauf durch Arosa. Zu schlagen ist die Bestzeit von Olivier Bernhard, Gründer der Schweizer Sportschuhmarke ON. Die Zeit über bergige und anspruchsvolle zehn Kilometer von 38.40,1 Minuten aus dem Jahre 2014 ist bislang ungeschlagen.

Siege können aber auch über die Distanzen 1.2 km, 5 km oder in der Teamwertung erreicht werden.

Mit der anschliessenden After-Run-Party, die die Teilnehmer zum entspanntem Networking und Austausch einlädt, hat sich der Swiss Management Run als Ergänzung zu den klassischen Networking-Events in der Schweiz fest etabliert.

management-run.ch