Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Know-how treibt Innovationen voran

Innovationen bilden die Basis für Wachstum und Wohlstand. Was aber befähigt Unternehmen, Gesellschaften und uns Menschen, kontinuierlich Innovationen hervorzubringen? Dieser Frage geht die 11. Ostschweizer Innovationstagung am Mittwoch, 2. Mai, nach.

Organisiert wird die Tagung vom Institut für Innovation, Design und Engineering der Fachhochschule St.Gallen (IDEE-FHS), das sich mit diesem Thema tagtäglich auseinandersetzt. Die Tagung beleuchtet dabei drei wichtige Aspekte der Innovationsfähigkeit: den richtigen Raum, fundierte Methoden und kreatives Denken.

Als Referenten zum Aspekt Raum treten die Architekten Carlos Martinez, von Carlos Martinez Architekten AG, Rorschach, und Elvis Pidic, von Uze Architecture, Uzwil, auf. Über die Methodik spricht Daniel Irányi, Mitgründer der Konzept- und Designagentur Tribecraft AG, Zürich. Einblick in das kreative Denken geben die Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin vom «Atelier für Sonderaufgaben».

Die Innovationstagung ist öffentlich und kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: fhsg.ch/innovationstagung oder per E-Mail an tagungssekretariat@fhsg.ch.

11. Ostschweizer Innovationstagung zu Innovationsfähigkeit
Mittwoch, 2. Mai 2018
14-17 Uhr, Workshop Visual Thinking (es besteht eine Warteliste), Werft 31, Feldlistrasse 31, St.Gallen
18-20 Uhr, Keynotes mit Carlos Martinez, Elvis Pidic, Daniel Irányi sowie Frank und Patrik Riklin, Fachhochschulzentrum, Rosenbergstrasse 59, St.Gallen