Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Mit Weidenrinden gegen Schuppen

Das Weidenrinden-Shampoo von Rausch aus Kreuzlingen bekommt diesen Sommer Verstärkung von zwei Produktneuheiten: In Zukunft sollen auch das Weidenrinden-Spray und die Weidenrinen-Spülung gegen Schuppen, Rötungen und Juckreiz helfen.

Heilkundige setzten die Weidenrinde schon in der Antike als anti-entzündliches Arzneimittel ein. Die Kosmetikindustrie nutzt die Wirkung der Heilpflanze bei schuppender, juckender Kopfhaut, denn Weidenrinde beruhigt irritierte Haut.

Rausch hat gegen fettige Schuppen, Juckreiz und Rötungen das Weidenrinden-Spezial-Shampoo, die Weidenrinden-Spezial-Spülung und das Weidenrinden-Spezial-Spray entwickelt.

Der in hauseigenen schonendsten Verfahren hergestellte Weidenrindenextrakt mildert nicht nur die lästigen Begleiterscheinungen von fettigen Schuppen: In Kombination mit Kokos-Öl und Thymianextrakt stärke und pflege er auch nachhaltig den Haarboden, teilt das Kreuzlinger Unternehmen mit.