Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Rheintaler Werkschau ab 29.9.

Nächstes Wochenende ist es so weit: Die erste DAWO Werkschau und Herbst-Expo öffnet die Tore im eigens erbauten Gelände in Au-Heerbrugg. Geboten wird vieles: Imposante und ereignisreiche Präsentationen der Handwerker, eine flotte Modeschau mit Live-Musik, eine interessante Berufsschau für Jugendliche oder ein Oldtimer-Corso. Die Veranstalter erwarten vom 29. September bis 1. Oktober tausende Besucher.

Viele Handwerksbetriebe bereiten sich derzeit auf ihren Auftritt an der DAWO vor. Und diese Präsentationen lassen vielfach hinter die Kulissen blicken, bieten einen Einblick in die komplexen Produktionsabläufe und demonstrieren die hohe Qualität der handwerklichen Arbeit. So dürfen sich die Besucher beispielsweise auf das faszinierende Handwerk der Kerzenherstellung (Hongler Altstätten) ebenso freuen wie auf den Blick über die Schulter des Goldschmieds (Letta Buchs). Weiters wird beim Wohnhaus Widnau in die Welt der Innenausstattung entführt, während sich nebenan bei der Bucher Gartenwelt Widnau alles rund um das Grün in den vier Wänden und natürlich im eigenen Garten dreht. Apropos Widnau: Der Handwerker- und Gewerbeverein Widnau mit Präsident René Bognar präsentiert sich mit insgesamt 15 Mitgliedern und Partnern auf der Gemeinschafts-Präsentation unter dem Titel «Hopp Widnou» (siehe unten).

Mit einem spektakulären Aufbau zeigen vier Firmen ihre Kompetenz und laden auch gleich die Gäste zur Höhen-Besichtigung ein: Die HWS Holzdesign, Zimmerei und Schreinerei aus Berneck, baut gemeinsam mit Grübau Gerüstbau (Diepoldsau) und dem Absturzsicherungs-Spezialisten Repapress eine Plattform auf vier Metern Höhe. Dort dürfen sich die Besucher einen Überblick über die Halle 1 verschaffen und sich sodann gesichert und wenn gewünscht in PSA-Bekleidung von GenXtreme abseilen lassen. Einen weiteren interessanten Einblick bietet auch die Firma Humbel Sicherheitstechnik (Rheineck): Dort geht es um Einbruchschutz und technische Sicherheits-Einrichtungen für ein gutes, sicheres Gefühl zu Hause.

Seltene Handwerksberufe
Ein besonderes Anliegen ist es den Organisatoren, dass an der DAWO auch besonders selten ausgeübte Handwerksberufe eine Plattform erhalten. Vorgestellt werden bei der Erst-Auflage nun das Handwerk des Bootbauers (Bootswerft Wolf aus Mols), des Restaurators und Vergolders (Mauro Ferrari Lüchingen) sowie des Geigenbauers (Severin Heeb Rebstein) und des Orgelbauers (Orgelbau Mutzner Rebstein).

Smartes Programm für die Jüngsten
Auch die Kids und Teens kommen an der DAWO mehrfach auf ihre Kosten: Einerseits wird bei vielen Ausstellern zum Mitmachen eingeladen (zB bei Benno Manser Balgach, B&O Beschriftungen Heerbrugg oder Coiffure Carmen Heerbrugg), andererseits ist an allen drei Tagen «Action» angesagt bei SMARTeducation in der Halle 2. Die engagierte Mannschaft um Fabian Breu lädt nämlich ein, sich beim 3D-Drucker ebenso zu probieren wie mit Mini-Drohnen oder bei Robotik und Elektronik. «Maker Days» für 5- bis 14-jährige ist das Motto, und alle Aktivitäten können kostenfrei genutzt werden.

Gesundheitsbus und Kunst-Präsentationen
Mit einem Stress-Test wird die Helsana in der Herbst-Expo das Publikum einladen, einmal innezuhalten. Dabei wird unter anderem die Herzraten-Variabilität (HRV) gemessen. Auch der Body Mass Index (BMI) oder ein Fragebogen zum Stressverhalten stehen auf dem Programm in Halle 2. Zudem wird den DAWO-Besuchern an mehreren Stellen Kunst begegnen. So werden grossformatige Skulpturen von Silvan Köppel ebenso zu sehen sein wie sinnliche Werke von Simon Kness.

Modeschau vom Feinsten
Am Samstag um 19 Uhr sowie am Sonntag um 13 Uhr wird zur grossen Modeschau geladen. Auf dem Laufsteg sind die Kollektionen folgender Modehäuser zu sehen: Citymode Widnau, Mode Weber (Widnau, St.Margrethen, St.Gallen, Wil, Mels, Rapperswil und Wattwil), Uschi’s Braut- und Abendmoden Widnau, Männermode Roger Dudli Rheineck, Boutique Lou Widnau und Maniera L. by Handgemachte Prachten Widnau. Das Styling erfolgt durch Artcoiffure Morreale Au. Weitere attraktive Durchgänge, alle übrigens begleitet von der Live-Band «Red Cube» gibt’s von Eggenberger-Wohnen Widnau, Cosmodog Widnau sowie der Mobiliar Generalagentur Rheintal. Für Konzept und Realisierung der Modeschau zeichnet Flamir Da Silva von der WorldModel Agency Switzerland verantwortlich.

Berufsschau für die Jugendlichen
In Kooperation mit der Berufs- und Laufbahnberatung Rheintal wird – noch vor der offiziellen Türöffnung fürs Publikum – die Berufsschau für die Jugendlichen der 2. Oberstufen organisiert. Insgesamt werden rund vierzig Lehrberufe von Unternehmern mit Sitz zwischen Rüthi und Rheineck präsentiert. Die bereits angemeldeten Schulklassen werden schon im Vorfeld ihre «Wunschfirmen» und Lehrberufe auswählen und können sie dann in den Hallen 1 und 2 sowie im DAWO-Atrium kennenlernen. Letzte Anmeldungen von Schulklassen sind noch möglich beim Leiter der kantonalen Servicestelle, Ronny Peter: ronny.peter@sg.ch.

Oldtimer-Corso
Grosse Augen werden viele Gäste der DAWO machen, aber auch die Anrainer, wenn der Oldtimer-Corso durch Au, Heerbrugg und Widnau zieht: Am Samstag um 13 Uhr werden nämlich rund zwanzig prächtige Zweiräder und Autos ihre Runden fahren. Im Anschluss werden sie dann noch zur Besichtigung beim DAWO-Gelände und bei der Carrosserie Catalano (gleich gegenüber) bereit stehen. Der Oldtimer-Corso wird in Kooperation mit der Historischen Verkehrsschau Altenrhein, dem Rolls-Royce Enthusiasts’ Clubs sowie dem «Rheintaler Bote» präsentiert.

Allgemeinde Informationen zur DAWO
DAWO Werkschau und Herbst-Expo
FR 29. September 14 bis 21 Uhr
SA 30. September 10 bis 19 Uhr
SO 1. Oktober 10 bis 17 Uhr

«Hopp Widnou», Gemeinschaftsschau in Halle 1
Eggenberger-Wohnen, Spirig Partner Architekten, B+S Bau, N2A, Nucom, Buschor wärme & feuer, S+L Architektur, S+L Real Estate, Bucher AG Widnau, Wohnhaus GmbH, nüesch photo&communication, Fritz GresserAG, Löwen, Grosse Katze, Viscose open, Handwerker- und Gewerbeverein Widnau

DAWO Berufsschau
FR 29. September 9 bis 13 Uhr
(für angemeldete Schulklassen kostenfrei)

DAWO Oldtimer-Corso
SA 30. September, 13 Uhr, rund um das DAWO-Gelände

DAWO Modeschau
SA 30. September, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr
SO 1. Oktober, Einlass 12 Uhr, Beginn 13 Uhr

Anfahrt
• Mit RTB Rheintal Bus, Linie 304 direkt zum DAWO-Gelände
• Mit dem Velo zum grossen Velo-Parkplatz beim DAWO-Gelände
• Mit dem PW Parkplatz auf der Wiese gegenüber des DAWO-Geländes

Partner
Handwerker- & Gewerbeverein Au/Heerbrugg, ProHeerbrugg, Politische Gemeinde Au, Ortsgemeinde Au, HGV Widnau, Mobiliar Generalagentur Rheintal, Sonnenbräu Rebstein, mehrlust Catering, Atelier Jenny, rhyCHI, SuvaPro, Berufs- und Laufbahnberatung Rheintal, cityled.ch, KW Open, Rivella und Michel Schorle.

www.dawo.ch