Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Sennwalder Industrie zeigt sich

Über 20 Firmen präsentieren sich in vier Themenfeldern an den Industrie-Tagen Sennwald vom 14. und 15. September mit freiem Eintritt. Ein Wettbewerb und ein Street-Food-Festival ergänzen das Industrie-Spektakel.

Der Industrie-Standort Sennwald besteht aus einem feingliedrigen Netzwerk an zukunftsorientierten Firmen mit über 4'000 Arbeitsplätzen. Dieser Standort wird bis anhin viel zu wenig wahrgenommen. Das wollen Mitte September nun über 20 Firmen ändern: Sie präsentieren sich gemeinsam mit dem Gewerbe- und Industrieverein Sennwald an den ersten „Industrie-Tagen Sennwald“ in vier Themenfeldern.

Präsentation in vier farbigen Themenfeldern
Das OK der Industrie-Tage hat ein attraktives Programm vorbereitet. Die Firmen warten dabei mit Präsentationen, Fachvorträge und Live-Demonstrationen auf. Damit die Besucher sich schnell zurechtfinden, haben die Organisatoren die Unternehmen in vier Themen-Bereiche und Farben gegliedert: Bau-Perspektiven (orange), Lebens-Qualität (blau), Energie-Nachhaltigkeit (rot) und Industrie-Kompetenz (grün). So bunt wie die Themenbereiche, so vielfältig sind die Firmen, die sich in diesen Bereichen präsentieren.

Gewerbeverein auch dabei
Neben den ansässigen Industrie-Firmen haben sich über zehn Gewerbevereine der Standort-Gemeinde Sennwald entschlossen, sich ebenfalls an einem Gemeinschaftsstand bei der Sitag AG zu präsentieren. Damit erhalten die Besucher einen repräsentativen Einblick in die Firmen der „Wirtschaftsperle Sennwald“. Viele der Firmen bilden auch Lehrlinge aus. Interessierte können sich bei diesen Firmen an den zwei Tagen über Ausbildungs-Möglichkeiten informieren.

Prominente Gäste an Eröffnung
Die Organisatoren und Firmen erwarten gegen 8'000 Besucher. Und diese wiederum erwarten attraktive Programm-Punkte: Info-Anlässe und Präsentationen in den Firmen, einen attraktiven Wettbewerb mit tollen Preisen, einen Kinderhort mit verschiedenen Attraktionen und eine Eröffnung mit prominenten Gästen: Benedikt Würth, Regierungsrat; Hans-Ulrich Bigler, Nationalrat/Direktor Schweiz. Gewerbeverband; Valentin Vogt, Präsident Schweiz. Arbeitgeberverband und Nicolas Bürer, Managing Director Digitalswitzerland.

Street Food, freier Eintritt und Shuttle-Bus
Ein besonderes Highlight der Industrie-Tage bietet das gleichzeitig stattfindende Street-Food-Festival. Hier können Besucher Köstlichkeiten aus vielen Ländern und Kochtöpfen geniessen. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen der Firmen frei. Ein Gratis-Shuttle-Bus verkehrt zwischen den Firmen in den Gebieten Widdermoos und Sennwalderau.

Öffnungszeiten:
Freitag, 14. September 2018
14.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 15. September 2018
10.00 – 18.00 Uhr

www.industrie-sennwald.ch