Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

St.Gallen will Olma-Autobahndeckel

Die Finanzierung der Überdachung der Autobahn A1 bei St.Gallen-St.Fiden hat eine erste Hürde genommen: Das Stadtparlament hat dem Kredit von 18 Millionen Franken einstimmig zugestimmt. Auch der geplante Landtausch zwischen der Stadt St.Gallen und der Olma Messen AG wurde gutgeheissen. Die Olma-Messen wollen darauf bis 2024 eine neue Halle mit 12’500 Quadratmetern Fläche bauen.

Der Kantonsrat wird im November über einen Kredit von zwölf Millionen Franken für die Autobahn-Überdeckung entscheiden. Es braucht das Ja beider Räte. In der Stadt kommt der Kredit im März 2018 zudem vors Volk.

Insgesamt soll das Projekt rund 164 Millionen Franken kosten. Stadt und Kanton sollen 30 Millionen übernehmen. Die Olma-Messen rechnen für das Gebäude und die Geländegestaltung mit Kosten von 121,8 Millionen Franken. Die Genossenschaft werde 28,4 Millionen Franken Eigenmittel beitragen und Bankdarlehen von 105 Millionen Franken aufnehmen, sagte Olma-Direktor Nicolo Paganini Ende August vor den Medien. Die neue, stützenfreie Halle soll rund zweieinhalb Mal so gross werden wie die grösste Halle 9.1, berichtet fm1today.ch.