Bahnhofstrasse 8
9001 St. Gallen
Tel. +41 (0)71 272 80 50
Fax. +41 (0)71 272 80 51
leader@metrocomm.ch
www.metrocomm.ch

Wohlwend in SGKB-Geschäftsleitung

Der Verwaltungsrat der St.Galler Kantonalbank AG ernennt Hanspeter Wohlwend per 1. März 2018 zum neuen Bereichsleiter Private Banking und Mitglied der Geschäftsleitung. Damit ist die fünfköpfige Geschäftsleitung der SGKB wieder komplett.

Wohlwend, Jahrgang 1971, verfügt über mehr als zwanzig Jahre Bankerfahrung in verschiedenen Bereichen und auf allen Führungsebenen bis auf Stufe Geschäftsleitung. Sein breites Fachwissen und seine Führungsstärke bewies er sowohl als Geschäftsbereichsleiter Group Product Management bei der Liechtensteinischen Landesbank AG, wo er aktuell tätig ist, als auch in unterschiedlichen Funktionen während seiner langjährigen Tätigkeit für die Notenstein Privatbank AG bzw. deren Vorgängergesellschaft Wegelin & Co. Privatbankiers in St. Gallen, zuletzt bis 2015 als Chief Operating Officer und stellvertretender CEO.

Wohlwend ist im Kanton Glarus aufgewachsen und wohnt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in St. Gallen. Verbunden mit St. Gallen ist er seit seinem Studium der Betriebswirtschaft mit Vertiefungsrichtung Bankwirtschaft an der Universität St.Gallen, wo er 2001 auch zum Dr. oec. HSG promovierte.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Hanspeter Wohlwend und sind überzeugt, mit ihm eine ausgewiesene, kompetente Persönlichkeit gefunden zu haben, welche sehr gut zur St.Galler Kantonalbank passt und den Bereich Private Banking erfolgreich weiterentwickeln wird.

Bereich Private Banking
Per 1. März 2018 übernimmt Wohlwend die Führungsverantwortung für den Bereich Private Banking von Roland Ledergerber, der die Leitung seit 31. Mai 2017 interimistisch innehat. Gleichzeitig ist die Geschäftsleitung der St.Galler Kantonalbank mit fünf Mitgliedern wieder komplett.

Im Bereich Private Banking erbringen 200 Mitarbeiter die Dienstleistungen für den Heimmarkt Ostschweiz aus fünf Standorten im Kanton St. Gallen sowie für die ganze Deutschschweiz aus dem Standort Zürich. Zusätzlich bedient die deutsche Tochterbank in München und Frankfurt den Markt Deutschland. Das Private Banking der St.Galler Kantonalbank kombiniert Tradition, Verbundenheit und Sicherheit einer Kantonalbank mit dem erstklassigen, umfassenden Private Banking Angebot. Die versierten Kundenberaterinnen und Kundenberater bieten zusammen mit Fachleuten aus dem Investmentcenter und der Finanzplanung eine ganzheitliche und massgeschneiderte Beratung.